...

...

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Velara in herbstlich

Hallo Ihr Lieben,
der Herbst ist da. Unverkennbar. Bringe ich die Kinder morgens zur Schule, rascheln unsere Schritte durch das gefallene Herbstlaub am Boden. Auch Kastanien haben wir bereits gesammelt. Nachmittags trinken wir wieder heißen Tee, statt Eis zu essen.
Ich muss mir allerdings gerade noch ein wenig einreden, dass der Herbst ein Grund zur Freude ist.




Das Wetter lässt mich noch ein wenig daran zweifeln. Verdammt viel Regen statt goldenem Oktober. Quasi als Therapiesitzung habe ich mir eine Hose in Herbstfarben genäht. Nähen ist nämlich auch eine Tätigkeit, die perfekt zum Herbstwetter passt. Gemütlich sitze ich dabei in unserem Wohnzimmer am großen Esszimmertisch und sehe den Kindern beim Spielen zu. Also zumindest so lange, bis sie sich über das Rattern der Maschinen beschweren...




Aber zurück zur Hose: Es ist meine zweite Velara von Schnittgeflüster geworden. Die gefällt mir nämlich ziemlich gut. Zudem ist sie schnell und unkompliziert genäht, so wie Hose ohnehin keine Zauberwerk sind.





Als ich den schönen Baumwollstoff vom Wunderland der Stoffe gesehen habe, war mir gleich klar, dass ich aus ihm eine Velara nähen würde.




Die kleinen Vögel mit den kleinen blauen Akzenten auf senffarbenen Grund haben es mir wirklich angetan. Ich mag so schöne Stoffe, wie ich generell einfach entspannte Wohlfühl-Kleidung mag.




Und entspannt lässt es sich auch mit etwas verregneterem Herbstwetter sehr gut leben. Morgen darf es zum Beispiel sehr gern regnen. Muss ich doch noch so zwei bis drei Kleidungsstücke nähen.




Und wie verbringt Ihr Eure Herbsttage?




Lasst es Euch gut gehen, ob nun vor der Nähmaschine oder beim Herbstspaziergang.
Hauptsache, es macht Euch glücklich.




Und jetzt ab damit zu RUMS.

Kommentare:

  1. Gefällt mir super deine Velara :-))) das ist sowieso mein Lieblingshosenschnitt, allerdings habe ich die bisher nur aus Jersey genäht.
    Welchen SChnitt hast du denn beim Oberteil genommen?
    Viele liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      ich sehe deinen Kommentar leider erst jetzt.
      Das Oberteil ist leider einfach nur ein Kauftteil.

      Tut mir leid,
      Anik

      Löschen